Unsere Ziele

Geschrieben von Eva Linkogel @ 10:36 AM
10. Juni 2009

Handicap-Pfoten e.V. kümmert sich um alte, kranke und Tiere mit Handicap. Wir versuchen, den Tieren trotz allem ein lebenswertes und behütetes Zuhause zu bieten. Es ist kein Tierheim und keine “Verwahr-Anstalt”, sondern es wird auf die jeweiligen Bedürfnisse des Zwei-, Drei- oder Vierbeiners eingegangen.

Desweiteren sollen auch Kinder aufmerksam gemacht werden, dass man auch als “Dreibeiner” vollwertig ist. Kinder lernen Rücksicht zu nehmen und Verantwortung zu tragen und erfahren, dass man nicht immer jung, gesund, schön und perfekt sein muss, um akzeptiert zu werden.

Natürlich können wir nicht alle Tiere aufnehmen, deshalb suchen wir geeignete Menschen, die sich um ein behindertes Tier kümmern können.

Wir wissen, dass es eine erfüllende Aufgabe ist. Mitleid allerdings ist hier nicht angebracht. Die Tiere sind lebensfroh und wollen auch nicht “in Watte gepackt” werden, sondern können - entsprechend Ihrer Behinderung - belastet und beschäftigt werden.

Zur körperlichen Behinderung kommt noch die seelische hinzu. Hierfür ist grosses Einfühlungsvermögen erforderlich. Es kann Jahre dauern, bis ein Tier schlechte Erfahrungen vergessen hat. Auch hier wollen wir versuchen zu helfen.